Aktuelle Stellenausschreibungen

Die Arbeitnehmerkammer Bremen, Körperschaft des öffentlichen Rechts, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Berater/in (m/w/d) für den Bereich Kommunikation und Gestaltung der Betriebsratsarbeit

für die Abteilung Mitbestimmung und Technologieberatung bei der Arbeitnehmerkammer Bremen

Die Abteilung Mitbestimmung und Technologieberatung ist die Anlaufstelle in der Arbeitnehmerkammer für Betriebs- und Personalräte und Mitarbeitervertretungen im Land Bremen. Das interdisziplinäre Team unterstützt die Interessenvertretungen bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben sowohl durch persönliche Beratung als auch in Form von Veranstaltungen, Workshops sowie durch Publikationen.

Ihre Aufgaben:

Sie beraten Betriebs-, Personalräte und Mitarbeitervertretungen,

schreiben Newsletter – und Broschürenbeiträge und konzipieren und führen Veranstaltungen u.a. zu folgenden Themen durch:

  • Strategische Ausrichtung der Betriebs-/ Personalratsarbeit und Leitbildentwicklung
  • Interne und externe Kommunikation des Gremiums mit z.B. der Geschäftsführung, wie Verhandlungsführung, Öffentlichkeitsarbeit, Gestaltung von Betriebs- und Personalversammlungen
  • Organisation der Gremiumsarbeit zum Beispiel durch Projekt- und Zeitmanagement

Sie bringen mit:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium z.B. der Kommunikationswissenschaften, Pädagogik, Sozialwissenschaften, Arbeits- und Organisationspsychologie oder vergleichbare Studiengänge
  • (sehr)gute Kenntnisse im Bereich Gesprächsführung, Konfliktlösung und Moderation
  • Erfahrung in der Konzipierung und Durchführung von Veranstaltungen in unterschiedlichen Formaten (Präsenz- und Online)
  • die Fähigkeit, komplizierte Sachverhalte verständlich zu präsentieren und sich auf unterschiedliche Zielgruppen einzustellen
  • ein sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen und sicheres Auftreten in Beratungen und Veranstaltungen

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Teilzeitstelle (30 h/Wo)
  • die Anwendung des Tarifvertrages der Länder (TV-L) und eine Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 des TV-L
  • eine attraktive betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Jahressonderzahlung nach TV-L
  • flexible und lebensphasenbezogene Gestaltung der Arbeitszeit (z.B. Gleitzeit, Langzeitkonto, Sabbatical)
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement und Fitnessangebote sowie Sozialberatung
  • die Mitarbeit in einem Team hochqualifizierter Berater/innen
  • die Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung

Schwerbehinderte Menschen werden bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (nur Kopien) bis zum 26.02.2023 an die Personalabteilung, Frau Emmerich, oder per Email als PDF-Anhang an personal@arbeitnehmerkammer.de.

 


Ausgezeichnete Arbeitnehmerkammer AKB003_IconInfo

 

Im Dezember 2021 hat die Arbeitnehmerkammer erneut erfolgreich die Zertifizierung zum "audit berufundfamilie" abgeschlossen. Seit 2006 wird die Arbeitnehmerkammer alle drei Jahre auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie überprüft.

Im Fokus der kommenden Jahre steht eine lebensphasen- sowie familienbewusste Führungs- und Unternehmenskultur. Aus der Altersstruktur ergeben sich Themen wie Gesundheitsmanagement, alternsgerechte Personalentwicklung und altersgerechte Qualifizierung sowie Wissens- und Nachfolgemanagement. Zudem sollen Betriebe im Land Bremen über das externe Engagement zu entsprechendem eigenen Engagement im Bereich der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie Vielfalt motiviert werden.

Zum Herunterladen: Das Kurzporträt mit den Zielen des Audits, den durchgeführten und den zukünftigen Maßnahmen.