Foto: Zeppelin über Bremen, 16.8.1931 (LIS/Zentrum für Medien)

26.11.2019, 19 Uhr in Bremen – Galerie im Foyer der Arbeitnehmerkammer

Bremen hebt ab

Ausstellungseröffnung und Vortrag: 100 Jahre Bremer Luftfahrtgeschichte. Filme, Fotos und Lieder übers Fliegen.

Am Anfang stand der Traum vom Fliegen. Begeisterung und enormen Mut – beides hatten die Pioniere der Bremer Luftfahrt um 1909. Das Weideland Neuenlander Feld wird zum Flugplatz. Von dort startete 1912 das erste in der Hansestadt gebaute Fluggerät. Später siedelten sich dort die Bremer Flugzeugbauer Focke-Wulf und Weser-Flug an. Beide Firmen schrieben deutsche Luftfahrtgeschichte.

Der Landesfilmarchivar Dr. Daniel Tilgner (Landesinstitut für Schule/Zentrum für Medien) überfliegt in seinem Vortrag 100 Jahre Bremer Luftfahrtgeschichte. Julie Comparini (Gesang) und Willy Schwarz (Akkordeon/Gesang) umrahmen den Abend mit Liedern z. B. über die US-amerikanische Flugpionierin und
Frauenrechtlerin Amelia Mary Earhart, die 1932 als erste Frau den Atlantik im Alleinflug überquerte.

Der Eintritt ist frei.

Ort

Galerie im Foyer der Arbeitnehmerkammer Bremen
Bürgerstraße 1
28195 Bremen

Unsere Geschäftsstellen

Bremen-Stadt

Bürgerstraße 1
28195 Bremen

Tel. +49.421.36301-0

Beratungszeiten
Bremen-Nord

Lindenstraße 8
28755 Bremen

Tel. +49.421.669500

Beratungszeiten
Bremerhaven

Barkhausenstraße 16
27568 Bremerhaven

Tel. +49.471.922350

Beratungszeiten

Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2019 Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2019 Arbeitnehmerkammer Bremen