18.06.2022, ab 19.30 Uhr in Bremen – Hal-över-Schiff

Schiffskonzert Jazz – „The Last Ship“

Schiffsfahrt mit Jazzkonzert: Melancholisch erinnert Stings Album „The Last Ship“ an den Niedergang der Schiffbauindustrie in den 80er Jahren in Nordengland. Mit Evelyn Gramel und Thomas Brendgens-Mönkemeyer.

Foto der AG Weser: Georg Hoffmann (Fotoarchiv SKB-Bremen), Evelyn Gramel und Thomas Brendgens-Mönkemeyer 

Die Werftenkrise erfasste in den 1980er Jahren nicht nur Newcastle, sondern auch Bremen. Die AG Weser, im Volksmund „Use Akschen“ genannt, musste 1983 schließen, der Bremer Vulkan ging 1995 Konkurs. Die Jazzsängerin Evelyn Gramel und der Gitarrist Thomas Brendgens-Mönkemeyer haben die Sting-Songs für sich neu arrangiert und verleihen den ausgewählten Liedern individuellen Ausdruck.

Evelyn Gramel ist aktives Mitglied der Bremer Jazzszene. Sie arbeitet seit Mitte der 1970er Jahre als freischaffende Musikerin und Sängerin solistisch, in Bands und als Studio-Sängerin. Sie ist u. a. Mitbegründerin des Brasil-Jazz-Quintetts „Miss Groovanova“ – 60´s jazzy bossanova, Album: „Tarde Na Praia“ (2003). Regelmäßige Konzerte, bspw. 2010 mit Duo-Partner Ralf Benesch in Rio de Janeiro. Mitbegründerin der Swing- und Jive-Band „Swinging Pool“. Alben: „Dive and Jive“ (1996), „Easy Now“ (2003), „Swinging Pool plays Palais im Park“ (2006), „How To Dance“ (2012).

Thomas Brendgens-Mönkemeyer gilt als einer der eigenwilligsten Gitarristen des deutschen Jazz. Er ist Komponist, Musiker und Professor an der Musikhochschule Hannover und spannt mit seinem Gitarrenspiel filigran den Bogen zwischen klassischer Moderne und jazzigen Elementen.

Dauer pro Fahrt: 90 Minuten


Fahrplan Schiff-Shuttle am 18. Juni 2022:
Hal över/Schiff No. 2:

19:30 Uhr Abfahrt ab Martinianleger 
bis
21:00 Uhr Ankunft am Hal över Anleger Vegesack

21:00 Uhr Abfahrt ab Hal över Anleger Vegesack 
bis
22:30 Uhr Ankunft am Martinianleger


Info für Fahrradfahrende: Mitnahme von insgesamt 15 Fahrrädern pro Fahrt möglich. Um vorherige Anmeldung bis 17. Juni wird gebeten per E-Mail oder telefonisch: 0421/36301-987


_____________________________________________________
In Kooperation mit der WFB Wirtschaftsförderung Bremen.

Weitere Infos zur Langen Nacht der Bremer Museen online.

Kontakt

Tickets

Tickets können vermutlich ab Mai erworben werden. Für die Jazzkonzerte auf dem Shuttle-Schiff benötigen Sie ein Eintrittsband zur Langen Nacht der Bremer Museen. Es dient gleichzeitig als Fahrkarte. Das Eintrittsband berechtigt zur unentgeltlichen Nutzung aller VBN Bus- und Bahnlinien im Tarifgebiet 1 (17–3 Uhr) sowie der Schiffs-Shuttles auf der Weser. 

Preis:
Erwachsene: 12 Euro / Ermäßigt: 9 Euro
Familie: 24 Euro / Familie ermäßigt: 18 Euro / Single Familie: 12 Euro
Late-Night-Ticket ab 23 Uhr: 6 Euro

Die Tickets sind erhältlich in allen teilnehmenden Museen und Ausstellungen, im Pressehaus des Weser-Kuriers und der Norddeutschen sowie in den Tourist-Informationen der Bremer Touristik-Zentrale (BTZ) und am Info-Point im Vegesacker Geschichtenhaus sowie bei Hal över am Martinianleger.

Unsere Geschäftsstellen

Bremen-Stadt

Bürgerstraße 1
28195 Bremen
In Google Maps ansehen

Tel. +49.421.36301-0

Beratungszeiten
Bremen-Nord

Lindenstraße 8
28755 Bremen
In Google Maps ansehen

Tel. +49.421.669500

Beratungszeiten
Bremerhaven

Barkhausenstraße 16
27568 Bremerhaven
In Google Maps ansehen

Tel. +49.471.922350

Beratungszeiten

Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2022 Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2019 Arbeitnehmerkammer Bremen