10.09.2019, 14 Uhr in Bremen – Arbeitnehmerkammer Bremen

Buurtzorg in der ambulanten Pflege - ein Modell auch für Bremen?

In den Niederlanden hat sich mit Buurtzorg eine nicht gewinnorientierte Organisationsform in der ambulanten Pflege mit inzwischen über 10.000 Beschäftigten entwickelt. Diese verspricht, den Bedarfen von Pflegebedürftigen und Pflegekräften besser zu entsprechen, als es die vorgefundenen Strukturen erlaubt haben.

Wichtige Merkmale von Buurtzorg sind minimierte Verwaltungskosten und sich selbst steuernde Teams. Pflegekräfte sollen damit größere Entscheidungsspielräume auch über den Ressourceneinsatz erhalten. Die kontinuierliche Überprüfung, ob eine gegebene Pflegesituation den sich ändernden Bedarfen der Pflegebedürftigen noch entspricht oder Veränderungen anzustoßen sind, ist ein zentrales Thema im Selbstverständnis von Buurtzorg. Dabei wird das gesellschaftliche Umfeld gezielt einbezogen, wie Familie, Nachbarschaft und Angebote von Ehrenamtlichen. Auch in Deutschland gibt es erste Beispiele von Pflegediensten, die nach dem Buurtzorg-Modell arbeiten und damit Erfahrungen sammeln konnten. In der Veranstaltung wollen wir die Idee von Buurtzorg vorstellen und Praxis und Grenzen des Modells diskutieren Dazu laden wir alle Interessierten ein.

Ort

Kultursaal der Arbeitnehmerkammer Bremen
Bürgerstraße 1
28195 Bremen

Programm

Begrüßung
Elke Heyduck, Geschäftsführerin der Arbeitnehmerkammer Bremen

Was an Buurtzorg fasziniert
Ulf Benedix, Institut Arbeit und Wirtschaft (iaw)

Wir gehen neue Wege: Buurtzorg in Deutschland
Udo Janning, Altenpfleger und Buurtzorg-PDL

Diskussionsrunde: Buurtzorg – auch ein Modell für Bremen?
Ulf Benedix, iaw
Udo Janning, Buurtzorg Deutschland
Marco Nordhusen, AOK Bremen/Bremerhaven, Abteilungsleiter Pflege
Pastor Michael Schmidt, Stiftung Friedehorst
Carola Bury, Arbeitnehmerkammer Bremen

AnmeldungAKB_IconCheck

Kontakt

Anmeldung bis zum 5. September 2019:
Online, telefonisch 0421.3 63 01-978 oder per E-Mail

Unsere Geschäftsstellen

Bremen-Stadt

Bürgerstraße 1
28195 Bremen

Tel. +49.421.36301-0

Beratungszeiten
Bremen-Nord

Lindenstraße 8
28755 Bremen

Tel. +49.421.669500

Beratungszeiten
Bremerhaven

Barkhausenstraße 16
27568 Bremerhaven

Tel. +49.471.922350

Beratungszeiten

Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2017 Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2019 Arbeitnehmerkammer Bremen