Foto: Thomas Herbrich

02.04.2020, 19.30 Uhr in Worpswede – Ratsdiele Worpswede

Vortrag mit Projektionen: The Grand Collision

Der Crash in Crush - Eine Projektionsshow von Thomas Herbrich

In einer unterhaltsamen Show reinszeniert Thomas Herbrich den arrangierten Eisenbahnunfall von 1896 in Texas – des größten Events des 19.Jahrhunderts in den USA. Mit aufwendig komponierten Bildern, in Hollywoodfilmmanier, bietet Herbrich interessantes und spannendes Erzählkino. Dabei geht es immer auch um die Frage, wie Fotos Realität abbilden und wie und ob sich Vergangenheit auf der Bühne überhaupt rekonstruieren lässt.

Crush, die zweitgrößte Stadt von Texas, existierte 1896 nur einen Tag. Sie wurde extra für ein spektakuläres Ereignis gebaut, das nur wenige Sekunden dauerte: Der Zusammenstoß zweier Eisenbahnzüge, die vor 40.000 zahlenden Zuschauer mit Höchstgeschwindigkeit aufeinander zurasten. Der Musiker Scott Joplin komponierte eigens hierfür "The Great Crush Collision March". The Great Crash war die Werbeaktion einer US-amerikanischen Eisenbahngesellschaft, die gründlich schief ging.

Der Fotograf, Fotocomposer und Entertainer Thomas Herbrich (unter anderem Geo und Stern) zeigt in seiner Show eine spannende und verrückte Geschichte, die nur im "Land der unbegrenzten Möglichkeiten" passieren konnte.

www.herbrich.com

Eintritt

Regulär 6 € | Ermäßigt 4 € (Schüler, Auszubildende, Studierende, KammerCard-InhaberInnen)
Für Festivalpass-InhaberInnen frei.

Eintrittskarten sind ab 19.00 Uhr an der Abendkasse erhältlich!

Ort:

Ratsdiele Worpswede
Bauernreihe 1
27726 Worpswede

Mit freundlicher Unterstützung der Arbeitnehmerkammer Bremen

Unsere Geschäftsstellen

Bremen-Stadt

Bürgerstraße 1
28195 Bremen

Tel. +49.421.36301-0

Beratungszeiten
Bremen-Nord

Lindenstraße 8
28755 Bremen

Tel. +49.421.669500

Beratungszeiten
Bremerhaven

Barkhausenstraße 16
27568 Bremerhaven

Tel. +49.471.922350

Beratungszeiten

Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2020 Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2019 Arbeitnehmerkammer Bremen