Bild: Karin Kneffel, Ohne Titel, 1996, VG Bild-Kunst, Bonn 2019, Foto: Achim Kukulies (Detail)

Foto: Michael Gielen

25.06.2019, 18 Uhr in Bremen – Kunsthalle Bremen

Jetzt aber Kunst! Karin Kneffel: "Still"

Mit fünf Euro sind Sie dabei! Sie möchten nach Feierabend die Sonder-Ausstellungen in der Kunsthalle Bremen kennenlernen? Kein Problem – mit der KammerCard kosten unsere Führungen speziell für die Inhaberinnen und Inhaber unserer Mitgliedskarte nur fünf Euro. Der Besuch der Kunsthalle ist im Preis enthalten. Im Anschluss an die Führung können Sie sich bis 21 Uhr die Ausstellungen in der Kunsthalle anschauen.

Karin Kneffel

Karin Kneffel (*1957 in Marl) zählt zu den zentralen Vertreterinnen der zeitgenössischen Malerei. Bekanntheit erlangte sie in ihrem Frühwerk mit der realistischen Darstellung von überdimensionierten Früchten und einer Werkserie von in Nahsicht abgebildeten Tierportraits. Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich nun mit komplexen Raum- und Zeitschichtungen und blickt mit mehrdeutigen Wahrnehmungs- und Bildstrategien auf die Kunst- und Architekturgeschichte. Die retrospektive Ausstellung zeigt Kneffels künstlerische Entwicklung von den frühen 1990er Jahren bis in die Gegenwart und umfasst monumentale Gemälde wie auch grafische Arbeiten.

Karin Kneffel studierte an der Kunstakademie Düsseldorf, wo sie Meisterschülerin von Gerhard Richter war. Von 2000 bis 2008 lehrte sie als Professorin für Malerei an der Hochschule für Künste in Bremen. Seither ist sie Professorin an der Akademie der bildenden Künste in München. Die Werke von Karin Kneffel finden sich in Sammlungen wie dem Landesmuseum Bonn, dem Kunstmuseum Bremerhaven, dem Museum Frieder Burda, zahlreichen internationalen Galerien sowie Privatsammlungen.

Die Schau entsteht in Kooperation mit dem Museum Frieder Burda in Baden-Baden, wo sie im Anschluss vom 12. Oktober 2019 bis 8. März 2020 zu sehen ist. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Kunsthalle Bremen.

Anmeldung bitte bis zum 21. Juni 2019 per Mail oder telefonisch unter 0421/36301-0
(unter Angabe der KammerCard-Nummer).

Bringen Sie bitte zur Führung Ihre KammerCard mit!

Ort:

Kunsthalle Bremen
Am Wall 207
28195 Bremen

Kontakt

Arbeitnehmerkammer Bremen

Tel.: 0421/36301-0
E-Mail schreiben


Jetzt aber Kunst!

Alle Feierabendführungen in 2019 im Überblick.

Unsere Geschäftsstellen

Bremen-Stadt

Bürgerstraße 1
28195 Bremen

Tel. +49.421.36301-0

Beratungszeiten
Bremen-Nord

Lindenstraße 8
28755 Bremen

Tel. +49.421.669500

Beratungszeiten
Bremerhaven

Barkhausenstraße 16
27568 Bremerhaven

Tel. +49.471.922350

Beratungszeiten

Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2017 Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2017 Arbeitnehmerkammer Bremen