12.05.2022 - 25.05.2022 in Bremen – City 46 - Kommunalkino Bremen e. V.

Film „We are all Detroit“ (div. Termine)

Was passiert mit einer Stadt und ihren Menschen, wenn eine wichtige Industrie eingestellt wird und Arbeit plötzlich fehlt? „We are all Detroit“ zeigt empathisch das Schicksal der Städte Detroit und Bochum nach dem Ende der Autoindustrie und wie die Menschen sich diesem Wandel stellen. Der Auftaktfilm unserer neuen Filmreihe "experiment - umbruch".

Bochum und Detroit scheinen auf den ersten Blick nicht viel gemein zu haben. Doch beide Städte erlebten in den vergangenen Jahrzehnten radikale Veränderungen: Detroit in den 1950ern, in Bochum kam die Krise 2015 an. Die vormals großen Arbeitgeber der Autoindustrie stellten die Produktion ein. Es blieben schmerzhafte Lücken, zerstörte Existenzen. Aber auch Chancen, wenn auch nicht für alle Verlierer der Globalisierung.

Grimme-Preisträger Ulrike Franke und Michael Loeken haben in Detroit und Bochum über mehrere Jahre die Folgen der Standortschließungen festgehalten. Da gibt es die junge Familie in Detroit, die sich weigert, ihr Haus in der fast leerstehenden Nachbarschaft aufzugeben. Sie kämpfen um ihr Viertel, betreiben auf den Brachen Urban Gardening, verkaufen ihre Produkte auf Wochenmärkten und bauen sich eine neue Existenz auf. Da ist das ältere Ehepaar in Bochum, das mit Sorge auf den Bau eines Paketzentrums auf dem alten Opel-Gelände blickt – denn dafür sollen Akazienbäume weichen, die schon ewig dort stehen. Sie gründen eine Bürgerbewegung, um für ihren Erhalt zu kämpfen.

„Mit Empathie und dem genauen Blick fürs Wesentliche gelingt ein vielschichtiges Porträt von Menschen, die hier ihr Zuhause haben und den wirtschaftlichen und strukturellen Wandel miterleben und mitgestalten.“ (Filmbewertung Wiebaden, Prädikat: besonders wertvoll)

„We are all Detroit“
Dokumentarfilm
D 2021, Drehbuch & Regie: Ulrike Franke & Michael Loeken, 120 Min.

Filmvorführung zum Bundesstart mit Regisseur

Do.12.5. / 20:00 Uhr mit Regisseur Michael Loeken und Dr. Tim Voss (Arbeitnehmerkammer Bremen)

Weitere Termine

Fr. 13.5. / 17:30 Uhr
So. 15.5. / 17:30 Uhr
Mo. 16.5. / 20:00 Uhr
Di. 17.5. / 17:30 Uhr
Do. 19.5. / 18:00 Uhr
Sa. 21.5. / 17:30 Uhr
So. 22.5. / 20:30 Uhr
Mo. 23.5. / 18:00 Uhr
Di. 24.5. / 20:30 Uhr
Mi. 25.5. / 18:00 Uhr

Ort und Tickets

Kommunalkino City 46
Birkenstraße 1
28195 Bremen
 

Die Filmreihe "experiment - umbruch" ist eine Kooperation der Arbeitnehmerkammer, des CITY 46 / Kommunalkino Bremen und des Kulturzentrums Schlachthof



Aktivierung erforderlich!

Mit einem Klick auf dieses Vorschaubild willigen Sie ein, dass Inhalte von Google (USA) nachgeladen werden. Hierdurch erhält Google (USA) die Information, dass Sie unsere Seite aufgerufen haben sowie die in diesem Rahmen technisch erforderlichen Daten. Wir haben auf die weitere Datenverarbeitung durch Google keinen Einfluss. Bitte beachten Sie, dass in Bezug auf Google (USA) kein angemessenes Datenschutzniveau vorliegt.

Unsere Informationen zum DatenschutzZum Video


Kontakt

Kartenreservierung im City 46

Eintritt 9 Euro normal / 5,50 Euro ermäßigt / 4 Euro Mitglied

Ermäßigungsanspruch für Studierende, Auszubildende, 
Bundesfreiwilligendienstleistende, Arbeitslose, Rentnerinnen und Rentner sowie Menschen mit Behinderung

1 Euro Ermäßigung mit der KammerCard der Arbeitnehmerkammer oder Weser-Kurier AboCard.
Verschiedene Rabatte sind nicht kombinierbar.

 

Programm-Flyer der Filmreihe experiment–umbruch (PDF)

Unsere Geschäftsstellen

Bremen-Stadt

Bürgerstraße 1
28195 Bremen
In Google Maps ansehen

Tel. +49.421.36301-0

Beratungszeiten
Bremen-Nord

Lindenstraße 8
28755 Bremen
In Google Maps ansehen

Tel. +49.421.669500

Beratungszeiten
Bremerhaven

Barkhausenstraße 16
27568 Bremerhaven
In Google Maps ansehen

Tel. +49.471.922350

Beratungszeiten

Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2022 Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2019 Arbeitnehmerkammer Bremen