Antonio Velasco Muñoz: El tito Miguel paseaando en la moto al primo Alfonsito (Ausschnitt)

05.03.2019 - 30.04.2019 in Bremerhaven – Galerie der Arbeitnehmerkammer

Ausstellung: Recuerdos Encontrados – Gefundene Erinnerungen

Malerei, Zeichnungen und Installation von Antonio Velasco Muñoz

Der seit 20 Jahren in Deutschland lebende Künstler Antonio Velasco Muñoz befasst sich in seinem Werk mit den eigenen spanischen Wurzeln. Die Erinnerung ist ein wesentliches Thema seiner Arbeiten.

Erinnerung ist ein zentraler Parameter menschlicher Existenz. Erinnerung ist notwendig, um ein Bewusstsein für das eigene ,Ich‘ zu entwickeln. Jeder Mensch wird in eine Familie, eine Generation, eine Nation, eine Kultur hineingeboren und teilt Erinnerungen mit diesen verschiedenen Gemeinschaften. Jedes ,Ich‘ ist verknüpft mit einem ,Wir‘, von dem es wichtige Grundlagen der eigenen Identität bezieht. Die privaten Erinnerungen sind eingebettet in ein kulturelles Gedächtnis.

Regina Michel (aus: „Recuerdos Vivos“, ZF Kunststiftung, Zeppelin-Museum Friedrichshafen, 2006)

Eröffnung am Dienstag, 5. März 2019, 18.30 Uhr

  • Begrüßung: Gundula Ott-von Bonin, Arbeitnehmerkammer
  • Einführung: Annerose Sczesny-Freudel
  • Musik: Joaquín Buitrago, spanische Gitarre

Öffnungszeiten:

Mo. und Mi.: 8.00 bis 18.30 Uhr
Di. und Do.: 8.00 bis 16.30 Uhr
Fr.: 8.00 bis 13.00 Uhr

Ort:

Galerie der Arbeitnehmerkammer
Barkhausenstraße 16
27568 Bremerhaven

Antonio Velasco Muñoz: Mi madre en el parque de María Luisa

Unsere Geschäftsstellen

Bremen-Stadt

Bürgerstraße 1
28195 Bremen

Tel. +49.421.36301-0

Beratungszeiten
Bremen-Nord

Lindenstraße 8
28755 Bremen

Tel. +49.421.669500

Beratungszeiten
Bremerhaven

Barkhausenstraße 16
27568 Bremerhaven

Tel. +49.471.922350

Beratungszeiten

Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2017 Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2017 Arbeitnehmerkammer Bremen