Hier können Sie einen oder mehrere Suchbegriffe eingeben, um gezielt Seiten zu finden die Ihren Suchwörtern entsprechen.

© 2024 Arbeitnehmerkammer Bremen

Do 28.09.2023, 18:00 - 20:00 Uhr – Hochschule Bremen

Arbeitszeit und Arbeitszeiterfassung

Das Thema Arbeitszeit und Arbeitszeiterfassung ist in den letzten Jahren hitzig unter den verschiedensten Schlagworten wie die „Rückkehr zur Stechuhr“ und das „Ende der Vertrauensarbeitszeit“ diskutiert worden. 

Arbeitszeit und Arbeitszeiterfassung

Das Bundesministerium für Arbeit hat nun mit seinem Referentenentwurf die Pflicht zur elektronischen Arbeitszeiterfassung als Folge der Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs (EuGH, Urt. v. 14.05.2019, Az. C-55/18) und des Bundesarbeitsgerichts (BAG, Beschl. v. 13.09.2022, Az. 1 ABR 22/21) umgesetzt.

Auf Einladung des Bremer Arbeitskreises Arbeitsrechts in Kooperation mit der Universität Bremen sowie der Hochschule Bremen wird Herr Prof. Dr. Stefan Greiner einen Überblick über den aktuellen Stand der Rechtsprechung und Gesetzgebung zu Arbeitszeitbegriff sowie Arbeitszeiterfassung geben. Vorgestellt werden dabei die unterschiedlichen Arbeitszeitbegriffe in arbeitsschutz- und vergütungsrechtlicher Hinsicht. Die Konsequenzen für die Rechtsanwendung in verschiedenen praxisrelevanten Grenzfällen, etwa bei Wegezeiten, Dienstreisezeiten, Umkleide- und Rüstzeiten werden aufgezeigt. Abschließend wird ein Blick auf gesetzgeberische Überlegungen zur Reform des Arbeitszeitgesetzes geworfen.

Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen unter der Moderation von Frau Prof. Dr. Angie Schneider zu stellen.


Begrüßung - Daniel Engelbrecht - Kanzler der Hochschule Bremen

Arbeitszeit und Arbeitszeiterfassung - Prof. Dr. Stefan Greiner – Universität Bonn

Moderation - Prof. Dr. Angie Scheider – Universität Bremen


Datum: 28.09.2023

Uhrzeit: 18.00 - 20.00 Uhr 

Ort: Raum S 11/Hochschule Bremen, Neustadtswall 30, 28199 Bremen