Pressemitteilung

06.07.2018

Mehr Platz für Beratungen

Steigende Beratungszahlen und neue Angebote erfordern Umbau des Gebäudes in der Bürgerstraße – Beratungen finden auch während des Umbaus statt

Die Arbeitnehmerkammer baut um – das Beratungszentrum in der Bremer Innenstadt soll größer und moderner werden. "Wir wollen die Dienstleistungen für unsere Mitglieder an diesem zentralen Standort erweitern und verbessern", sagt Peter Kruse, Präsident der Arbeitnehmerkammer Bremen. 

Die Beratungen haben vor allem in der Rechts- und Steuerberatung in den vergangenen Jahren zugenommen. Inzwischen finden im Jahr allein in diesen Bereichen in Bremen mehr als 55.000 Beratungen statt – ein bisheriger Höchststand. Neu dazugekommen sind in den vergangenen Jahren unter anderem die Weiterbildungsberatung sowie die Beratungsstellen zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse und zu Berufskrankheiten. 

"Neben den etablierten Beratungsangeboten müssen wir auch auf neue Herausforderungen für unsere Mitglieder und ihrer Interessenvertretungen etwa durch die Digitalisierung und die steigenden psychischen Belastungen am Arbeitsplatz reagieren können", betont Kruse.

Räumliche Kapazitäten erschöpft

Die vorhandenen Räume lassen eine erforderliche Erweiterung der Beratungen nicht mehr zu. Zudem ist das bestehende Gebäude in weiten Teilen seit Mitte der 1980er Jahren nicht mehr modernisiert worden. Die Kammer hat deshalb bereits vor gut einem Jahr das direkt angrenzende Nachbargrundstück an der Ostertorswallstraße erworben. Das neue Gebäude soll baulich mit dem Haupthaus verbunden werden. Zusätzliche Flächen für die Beratung der Mitglieder werden zudem durch eine Neuaufteilung des vorhandenen Gebäudes in der Bürgerstraße geschaffen.  Die Kammer wird voraussichtlich bis 2021 gut fünf Millionen Euro in den Um- und Erweiterungsbau investieren.

"Wir schaffen ein modernes Dienstleistungszentrum für unsere Mitglieder und können unseren bisherigen zentralen und gut erreichbaren Standort in der Bremer Innenstadt beibehalten", begrüßt Ingo Schierenbeck, Hauptgeschäftsführer die Entscheidung der Vollversammlung und des Vorstandes für den Umbau der Arbeitnehmerkammer.

Dienstleistungen auch während der Umbauphase

Die umfangreichen Umbauarbeiten beginnen voraussichtlich Ende des Jahres. Arbeiten am Nachbargebäude starten bereits im August. Ab dann wird auch der Besucherparkplatz der Kammer für einige Wochen gesperrt sein.

Die Beratungsdienstleistungen der Kammer werden jedoch auch während der Umbauphase im wesentlichen weiterhin in der Bürgerstraße stattfinden. Nur zeitweise müssen einzelne Bereiche in eigens angemieteten Räumen in der Violenstraße 12 verlagert werden. "Wir müssen manchmal etwas improvisieren, werden aber die Beratungsangebote auch während des Umbaus aufrecht erhalten", sagt Schierenbeck. Über die jeweiligen Zeiträume wird auf der Internetseite www.arbeitnehmerkammer.de oder telefonisch informiert.

Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitAKB003_Icon-Kontakt

Nathalie Sander
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bürgerstr. 1
28195 Bremen

Tel.: 0421/36301-71
Fax: 0421/36301-930

E-Mail schreiben

Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitAKB003_Icon-Kontakt

Hanna Mollenhauer
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / stv. Leitung

(Redaktion BAM)
Bürgerstr. 1
28195 Bremen

Tel.: 0421/36301-74
Fax: 0421/36301-930

E-Mail schreiben

Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitAKB003_Icon-Kontakt

Jörg Hendrik Hein
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

(Redaktion Online)
Bürgerstr. 1
28195 Bremen

Tel.: 0421/36301-48
Fax: 0421/36301-930

E-Mail schreiben

Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitAKB003_Icon-Kontakt

Meike Lorenzen
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

(Redaktion Online/Social Media)
Bürgerstr. 1
28195 Bremen

Tel.: 0421/36301-933
Fax: 0421/36301-930

E-Mail schreiben

Unsere Geschäftsstellen

Bremen-Stadt

Bürgerstraße 1
28195 Bremen

Tel. +49.421.36301-0

Beratungszeiten
Bremen-Nord

Lindenstraße 8
28755 Bremen

Tel. +49.421.669500

Beratungszeiten
Bremerhaven

Barkhausenstraße 16
27568 Bremerhaven

Tel. +49.471.922350

Beratungszeiten

Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2017 Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2017 Arbeitnehmerkammer Bremen