BAM - Das Magazin der Arbeitnehmerkammer Bremen

Informationen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Bremen und Bremerhaven

Ausgabe Januar/Februar 2019

Die Themen in dieser Ausgabe:

Editorial
Pflegeberufe - wir setzen uns ein! Gesundheit und Pflege – ein Top-Thema derzeit. Doch auch wenn in öffentlichen Debatten immer wieder betont wird, wie wichtig das Thema doch sei: Bei vielen Beschäftigten kommt der vielbeschworene Respekt nicht an, wie unsere Befragung zeigt. Dabei sind es gerade Altenpflegerinnen, Krankenpfleger oder Ärztinnen, die sich besonders stark mit ihrer Arbeit identifizieren. Mehr lesen.

Infografik: Am Limit - schwierige Bedingungen in Gesundheits- und Pflegeberufen
Rund 14.000 Menschen sind im Land Bremen in Krankenhäusern beschäftigte, gut 6.000 in Alten- und Pflegeheimen und rund 7.000 in Arztpraxen. Was Beschäftigte in unserer Befragung sagen. Mehr lesen.

Applaus für beitragsfreie Kita - Sorge um Personal und Qualität
Vorigen März hat die Bremische Bürgerschaft beschlossen, dass Eltern für ihre drei- bis sechsjährigen Kinder ab Sommer keine Kita-Beiträge mehr bezahlen sollen. Die Zustimmung dafür ist groß – auch wenn einige befürchten, dass Personalausbau und Qualität darunter leiden könnten. Mehr lesen.

Nase voll? Tipps für die Erkältungszeit
Erkältungskrankheiten mit Husten, Schnupfen und Heiserkeit werden in der Regel via Tröpfcheninfektion übertragen. Und das nicht nur durch direktes Anniesen, -husten oder -sprechen. Robuste Viren und Bakterien finden sich auch auf Türklinken, Haltegriffen in Bus und Bahn, Computertastaturen, Einkaufswagen und anderen Flächen. Sie gelangen über die Hand auf die Schleimhäute von Auge, Mund und Nase – und somit in unseren Körper. Mehr lesen.

Die Betriebskostenabrechnung - Infos für Mieter
Was darf der Vermieter abrechnen? Und ist die Abrechnung korrekt? Ein Überblick Mehr lesen.

Demokratisierung in der Arbeitswelt
In der Politik stellt kaum jemand die demokratische Grundordnung infrage. In der Wirtschaft dagegen bestimmt zumeist ein kleiner Kreis von Führungskräften ohne Rücksprache mit den Angestellten, wo es langgeht. Doch immer mehr Unternehmen machen sich auf den Weg, demokratischere Strukturen zu etablieren Mehr lesen.

Galerie der Arbeitswelt: Die Schwimmmeisterin
Wenn Michelle Sänger ein Schwimmbecken sieht, möchte sie am liebsten sofort reinspringen. Kein Wunder also, dass die 21-Jährige ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Mehr lesen.

Warum viele krank zur Arbeit gehen
Die Mehrheit der Beschäftigten geht arbeiten, obwohl sie sich krank fühlt. Vor allem zwei Branchen sind im Land Bremen auffällig. Mehr lesen.

Neu in 2019
Was ändert sich im neuen Jahr für Beschäftigte und Verbraucher? Ein Überblick. Mehr lesen.

Rechtsirrtum
„Bei Eisglätte darf ich den Gehweg vor meinem Haus mit Salz streuen.“ Das stimmt nur in Ausnahmefällen. Mehr lesen.

BAM-Buchtipp Januar/Februar 2019
In unserer Mitgliederzeitschrift BAM geben wir in Kooperation mit der Stadtbibliothek in jeder Ausgabe einen Buchtipp rund ums Thema Arbeit. Alle vorgestellten Bücher können Sie in der Stadtbibliothek ausleihen. Mehr lesen.

Kiosk

Ausgabe März/April 2019

Wir wählen

Was die Bremer Politik für Beschäftigte tun will

Ausgabe Januar/Februar 2019

Applaus für beitragsfreie Kita

Sorge um Personal und Qualität

Ausgabe November/Dezember 2018

Bildungshunger und Aufstiegsträume

Weiterbildung in Bremen

Ausgabe September/Oktober 2018

Krank im System

Die Spielregeln der Sozialversicherungen

Ausgabe Juli/August 2018

Unterschätzte Branche

Die Gesundheitswirtschaft in Bremen

Ausgabe Mai/Juni 2018

Bremen braucht Nachwuchs

Warum Unternehmen und Politik in Ausbildung investieren müssen

Ausgabe März/April 2018

Neustart im Beruf

Berufswechsler in Bremen

Ausgabe Januar/Februar 2018

Die Zukunftsangst der Mittelschicht

Über die Folgen eines veränderten Arbeitsmarkts

Ausgabe November/Dezember 2017

Gleichberechtigung in der Familie

Das Elterngeld in Bremens Stadtteilen

Ausgabe September/Oktober 2017

Die wachsende Stadt

Bremen braucht eine Großstadtstrategie

Ausgabe Juli/August 2017

Ihre Stimme zählt!

Bundestagswahl 2017

Ausgabe Mai/Juni 2017

Arbeit 4.0

Digitalisierung am Arbeitsplatz

Ausgabe März/April 2017

Gute Pflege – gute Arbeit?

Pflegebeschäftigte im Land Bremen

Ausgabe Januar/Februar 2017

Gut aufgestellt?

Familien im Land Bremen zwischen Job und Kindern

Ausgabe November/Dezember 2016

Ohne Grenzen

Wenn sich das Privatleben mit dem Job vermischt

Ausgabe September/Oktober 2016

Segel setzen

Bremen-Nord muss neue Wege finden

Ihre Meinung ist gefragt

Wir freuen uns über Anregungen, Lob und Kritik.
Unser Mitgliedermagazin lebt auch von Ihrem Input, zögern
Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Haben Sie Themenvorschläge, möchten vielleicht selbst gern mal einen Artikel schreiben oder kennen jemanden, über den wir berichten sollten? Oder haben Sie Anregungen, Fragen etc., dann kontaktieren Sie uns gern.

Bitte füllen Sie das nebenstehende Formular aus. Die Angaben zu Ihrer Person weisen Sie als Mitglied der Arbeitnehmerkammer Bremen aus. Sie sind für den Kontakt mit Ihnen erforderlich und werden auch nur für diesen Zweck verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sie können unsere Redaktion auch telefonisch erreichen: 

Nathalie Sander (V.i.S.d.P.)
Tel. 0421 36301-71
Hanna Mollenhauer
Tel. 0421 36301-74

Ihre Meinung ist gefragt

Name

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiere sie.

Unsere Geschäftsstellen

Bremen-Stadt

Bürgerstraße 1
28195 Bremen

Tel. +49.421.36301-0

Beratungszeiten
Bremen-Nord

Lindenstraße 8
28755 Bremen

Tel. +49.421.669500

Beratungszeiten
Bremerhaven

Barkhausenstraße 16
27568 Bremerhaven

Tel. +49.471.922350

Beratungszeiten

Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2017 Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2017 Arbeitnehmerkammer Bremen