31.10.2018, 19 Uhr in Bremen-Nord – Galerie im Vegesacker Geschichtenhaus

"Das Ende der Megamaschine" - Geschichte einer scheiternden Zivilisation

Ein Vortrag von Fabian Scheidler mit analoger Moog-Synthesizer-Musik von Jens Schöwing und anschließender Diskussion.

"Das Ende der Megamaschine" legt die Wurzeln der Zerstörungskräfte frei, die heute die menschliche Zukunft infrage stellen. In einer Spurensuche durch fünf Jahrtausende führt das Buch zu den Ursprüngen ökonomischer, militärischer und ideologischer Macht. Der Autor Fabian Scheidler erzählt die Vorgeschichte und Genese des modernen Weltsystems, das Mensch und Natur einer radikalen Ausbeutung unterwirft. Dabei demontiert er Fortschrittsmythen der westlichen Zivilisation und zeigt, wie die Logik der endlosen Geldvermehrung von Anfang an menschliche Gesellschaften und Ökosysteme zerrüttet hat.

Die wachsende Instabilität und der absehbare Niedergang der globalen Megamaschine eröffnen heute jedoch Möglichkeiten für tief greifende Veränderungen, zu denen jeder von uns etwas beitragen kann.

Weitere Informationen unter: www.megamaschine.org und www.revolutionen.org

Eintritt frei, Anmeldung erbeten (begrenzte Plätze), online oder telefonisch unter: 0421/36 30 19 70.

Ort:

Vegesacker Geschichtenhaus
Zum Alten Speicher 5A
28759 Bremen

AnmeldungAKB_IconCheck

Downloads AKB003_Icon-Download

Dateien

Kontakt

Peter Schenk
Arbeitnehmerkammer Bremen

Tel.: 0421/36 30 19 83 
E-Mail schreiben

In Kooperation mit

Unsere Geschäftsstellen

Bremen-Stadt

Bürgerstraße 1
28195 Bremen

Tel. +49.421.36301-0

Beratungszeiten
Bremen-Nord

Lindenstraße 8
28755 Bremen

Tel. +49.421.669500

Beratungszeiten
Bremerhaven

Barkhausenstraße 16
27568 Bremerhaven

Tel. +49.471.922350

Beratungszeiten

Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2017 Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2017 Arbeitnehmerkammer Bremen