Aktuelle Stellenausschreibungen

Die Arbeitnehmerkammer Bremen, Körperschaft des öffentlichen Rechts, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Volljuristen (m/w/d)

Ihre Aufgaben sind im Wesentlichen

  • die Beratung in der Öffentlichen Rechtsberatung des Landes Bremen, mit dem Schwerpunkt Verbraucherinsolvenz
  • die Beratung der Mitglieder der Arbeitnehmerkammer im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • die Erstellung von Publikationen zu rechtlichen Themen
  • Vorträge zu rechtlichen Themen in öffentlichen Veranstaltungen oder Betriebsversammlungen

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium und die Befähigung zum Richteramt
  • besondere Kenntnisse im Verbraucherinsolvenz- oder Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • ein sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • die Bereitschaft Vorträge zu halten und
  • ein hohes Maß an Dienstleistungsorientierung

Wir bieten

  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • eine unbefristete Vollzeitstelle (39,2 Std./Wo.)
  • die Anwendung des Tarifvertrages der Länder (TV-L) und eine Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 des TV-L
  • die Mitarbeit in einem Team hochqualifizierter Juristen/innen
  • die Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung
  • eine familienfreundliche Unternehmenskultur

Schwerbehinderte Menschen werden bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (nur Kopien) bis zum 18.10.2019 an die Arbeitnehmerkammer Bremen, Personalabteilung, Frau Emmerich, Bürgerstr. 1, 28195 Bremen oder per Email als PDF-Anhang an personal@arbeitnehmerkammer.de

___________

Die Arbeitnehmerkammer Bremen, Körperschaft des öffentlichen Rechts, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Volljuristen (m/w/d) in Teilzeit

Ihre Aufgaben sind im Wesentlichen

  • die Beratung der Mitglieder der Arbeitnehmerkammer im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • die Erstellung von Publikationen zu rechtlichen Themen
  • Vorträge zu rechtlichen Themen in öffentlichen Veranstaltungen oder Betriebsversammlungen

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium und die Befähigung zum Richteramt
  • besondere Kenntnisse im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • ein sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • die Bereitschaft Vorträge zu halten und
  • ein hohes Maß an Dienstleistungsorientierung

Wir bieten

  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • die Anwendung des Tarifvertrages der Länder (TV-L) und eine Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 des TV-L
  • die Mitarbeit in einem Team hochqualifizierter Juristen/innen
  • die Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung
  • eine familienfreundliche Unternehmenskultur

Es handelt sich um eine bis zum 30.06.2021 befristete Teilzeitstelle (19,6 Std/Wo). Schwerbehinderte Menschen werden bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (nur Kopien) bis zum 18.10.2019 an die Arbeitnehmerkammer Bremen, Personalabteilung, Frau Emmerich, Bürgerstr. 1, 28195 Bremen oder per Email als PDF-Anhang an personal@arbeitnehmerkammer.de

___________

Die Arbeitnehmerkammer Bremen stellt zum 01. August 2020 einen Ausbildungsplatz für den Ausbildungsberuf

Kauffrau/-mann für Büromanagement

zur Verfügung.

Wir erwarten einen guten Realschulabschluss oder (Fach-)Abitur. Sie sollten gute Kenntnisse in den Fächern Mathematik und Deutsch mitbringen.

Es handelt sich um eine Vollzeitausbildung.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre schriftliche Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 25.10.2019 an die Arbeitnehmerkammer Bremen, Personalabteilung Frau Emmerich, Bürgerstraße 1, 28195 Bremen oder per E-Mail an personal@arbeitnehmerkammer.de

Bitte senden Sie uns keine Originale, sondern nur Kopien. Es erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen.

Ausgezeichnete Arbeitnehmerkammer

Im Dezember 2018 hat die Arbeitnehmerkammer erneut erfolgreich die Zertifizierung zum "audit berufundfamilie" abgeschlossen. Seit 2006 wird die Arbeitnehmerkammer alle drei Jahre auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie überprüft.

Im Fokus der kommenden Jahre steht eine lebensphasen- sowie familienbewusste Führungs- und Unternehmenskultur. Aus der Altersstruktur ergeben sich Themen wie Gesundheitsmanagement, alternsgerechte Personalentwicklung und altersgerechte Qualifizierung sowie Wissens- und Nachfolgemanagement. Zudem sollen Betriebe im Land Bremen über das externe Engagement zu entsprechendem eigenen Engagement im Bereich der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie Vielfalt motiviert werden.

Zum Herunterladen: Das Kurzporträt mit den Zielen des Audits, den durchgeführten und den zukünftigen Maßnahmen.

Unsere Geschäftsstellen

Bremen-Stadt

Bürgerstraße 1
28195 Bremen

Tel. +49.421.36301-0

Beratungszeiten
Bremen-Nord

Lindenstraße 8
28755 Bremen

Tel. +49.421.669500

Beratungszeiten
Bremerhaven

Barkhausenstraße 16
27568 Bremerhaven

Tel. +49.471.922350

Beratungszeiten

Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2019 Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2019 Arbeitnehmerkammer Bremen