Alte Schätze, frischer Wind

Visionen für Bremerhaven

Nicht weniger als Visionen für Bremerhaven hat die Arbeitnehmerkammer Bremen mit unterschiedlichen Akteuren entwickelt - und in einem Buch zusammengefasst.

Bremerhaven hat was zu bieten. So viel, dass es sich lohnt, es endlich aufzuschreiben und daraus Visionen zu entwickeln – und auch diese aufzuschreiben. Das Ergebnis ist ein Buch der Arbeitnehmerkammer Bremen mit dem Titel „Alte Schätze, frischer Wind“. Wir zeigen auf, was Bremerhaven auszeichnet, welche Schätze es zu heben gibt und wohin die Reise – vom frischen Wind angetrieben – gehen könnte.

Dass sich die Reise lohnen wird, zeigen die zurückliegenden Jahre: Bremerhaven hat nach den vielen Strukturbrüchen eine beachtliche Entwicklung hingelegt – Jobs sind entstanden, neue Wirtschaftszweige gewachsen, neue Einwohnerinnen und Einwohner in die Stadt gekommen. Diese Entwicklung haben wir mit unseren Analysen und Stellungnahmen stets inhaltlich begleitet.

Wir haben aber nicht nur Papier bedruckt, sondern auch diskutiert und gestritten – mit der Politik genauso wie mit den Betrieben. Unser Ziel war und ist es: Die Politik für Themen sensibilisieren, die für die Menschen, die in Bremerhaven arbeiten und leben, besonders relevant sind.

Wir fragen nicht nur, wie viele Jobs entstehen, sondern auch welche. Wir fragen, wie es um Ausbildungsplätze bestellt ist oder um den Wohnungsmarkt, wie sich die Hochschule entwickelt und auch, wie die Rahmenbedingungen für Familien sind. Zu Wort kommt also nicht nur die Arbeitnehmerkammer, sondern auch Bremerhavenerinnen und Bremerhavener. Sie bringen ihren jeweils ganz eigenen Blick auf die Stadt mit, in der sie arbeiten, leben,  eine Ausbildung machen oder studieren.

Es sind insbesondere diese Porträts und Interviews, die noch einmal deutlich machen, wie vielfältig, bunt und lebendig Bremerhaven ist – und wie viele Ideen und Kompetenzen in dieser Stadt stecken. Unser Fazit: Bremerhaven tut gut daran, bewährtes Wissen und Können zu nutzen, um Neues auszuprobieren und mutig neue Wege zu gehen – alte Schätze heben und frischen Wind reinlassen.

Aktuelle Veranstaltungen! AKB003_IconInfo

Stadt der klugen Köpfe - Visionen für Bremerhaven

Wann?
Montag, 26. August, ab 18 Uhr

Wo?
Die Theo (Storms Söben), Lutherstrße 7, 27576 Bremerhaven

Infos und Anmeldung


Schlagwörter

Das Buch zum DownloadAKB003_Icon-Download

  • Alte Schätze, frischer Wind - Visionen für Bremerhaven

    1. Auflage, Juni 2019

    zum pdf

Das Buch als Hardcover-Ausgabe AKB003_IconInfo

Mitglieder erhalten das Buch kostenlos in unseren Geschäftsstellen. Nicht-Mitglieder zahlen eine Schutzgebühr von 5,- Euro.

KontaktAKB003_Icon-Kontakt

Dr. Marion Salot
Referentin für für regionale Strukturpolitik

Am Wall 195
28195 Bremen

Tel.: 0421/36301-984
Fax: 0421/36301-996

E-Mail schreiben

Unsere Geschäftsstellen

Bremen-Stadt

Bürgerstraße 1
28195 Bremen

Tel. +49.421.36301-0

Beratungszeiten
Bremen-Nord

Lindenstraße 8
28755 Bremen

Tel. +49.421.669500

Beratungszeiten
Bremerhaven

Barkhausenstraße 16
27568 Bremerhaven

Tel. +49.471.922350

Beratungszeiten

Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2017 Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2019 Arbeitnehmerkammer Bremen