Corona-Pandemie: Was Sie jetzt wissen müssen

Infos für Beschäftigte, Eltern, Auszubildende und Interessenvertretungen

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Themen: 3G am Arbeitsplatz, Impfauskunft, Arbeiten im Homeoffice, Kurzarbeit usw.

Foto: Jonas Ginter

Die Arbeitnehmerkammer steht Ihnen auch in diesen Zeiten mit Rat und Tat zur Seite. Alle wesentlichen Informationen finden Sie auf unseren Seiten.

Infos rund um die Corona-Schutzimpfung

Seit dem 24.11.2021 gilt die 3G-Regel am Arbeitsplatz. Arbeitgeber müssen sicherstellen, dass ihre Beschäftigten geimpft, genesen oder getestet sind, bevor sie die Arbeitsstätte betreten. Ungeimpfte, die sich nach dem 1.12.2021 ohne Symptome in Quarantäne begeben, haben keinen Anspruch auf Entgeltfortzahlung oder Entschädigungszahlungen. Fälschungen von Impfausweisen werden mit hohen Geldstrafen geahndet. Impftermine können während der Arbeitszeit wahrgenommen werden.

ZUM TEXT
____________________

Infos zu Corona-Selbst- und Schnelltests

Seit dem 24.11.2021 gilt die 3G-Regel am Arbeitsplatz. Arbeitgeber müssen sicherstellen, dass ihre Beschäftigten geimpft, genesen oder getestet (Schnelltests im Testzentrum sind 24 Stunden, PCR-Tests sind 48 Stunden gültig) sind, bevor sie die Arbeitsstätte betreten. Die Beschäftigten sind für die Nachweise selbst verantwortlich. Fälschungen und Verweigerungen der 3G-Regel führen zu (arbeits-)rechtlichen Konsequenzen.

ZUM TEXT
____________________

FAQ zur Homeoffice-Pflicht

Das neue Infektionsschutzgesetz sieht vor, dass Arbeitgeber seit dem 24.11.2021 verpflichtet sind, Beschäftigten das Arbeiten von Zuhause anzubieten, wenn keine betriebsbedingten Gründe dagegen sprechen.

ZUM TEXT
____________________

Informationen zur Kurzarbeit

Unternehmen haben unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, Kurzarbeit einzuführen. Wie lange Kurzarbeit dauern darf, was Beschäftigte und Interessenvertretungen beachten sollten und unter welchen Bedingungen Kündigungen möglich sind.

ZUM TEXT
____________________

Gesundheitstipps für die Arbeit im Homeoffice

Wegen der aktuellen Infektionsgefahr arbeiten viele Beschäftigte zurzeit im Home-Office. Wer keinen fest eingerichteten Telearbeitsplatz in einem Arbeitszimmer mit Schreibtisch und Bürostuhl hat, muss improvisieren. Auch wenn der Küchentisch auf Dauer nicht die optimale Lösung ist – unsere Tipps helfen, unter ungewöhnlichen Bedingungen die Arbeit möglichst gesundheitsgerecht zu gestalten.

ZUM TEXT
____________________

Informationen zum Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz

Änderungen beim Elterngeld durch die Corona-Pandemie: Die Corona-Pandemie stellt viele werdende und frisch gebackene Eltern vor die Frage, wie sich z.B. Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit auf das Elterngeld auswirkt. Diese Unsicherheiten sind auf Initiative des Bundesfamilienministeriums am 20. Mai 2020 durch Änderungen im BEEG (BGBl. I S. 1061) beseitigt worden und am 3. Dezember 2020 durch das Beschäftigungssicherungsgesetz (BGBl. I S. 2692) bis zum 31. Dezember 2021 verlängert worden.

ZUM TEXT
____________________

FAQ zum Thema "Workation"

Mit dem Laptop am Strand, das klingt verlockend. Unter welchen Voraussetzungen Homeoffice aus dem Ausland möglich ist, haben wir zusammengefasst. 

ZUM TEXT
____________________

Ausbildung in der Pandemie

Ein Überblick über die aktuelle Situation am Ausbildungsmarkt und wie sich der Alltag von Azubis verändert hat.

ZUM TEXT
____________________

Schlagwörter

Informationen zum Corona-Virus AKB_IconAchtung

Veranstaltungen abgesagt - Beratung mit Termin wieder möglich

ZUM TEXT

Unsere Steuerrechts-Beratung AKB003_IconInfo

Alle Informationen zu unserer Steuerrechtsberatung sowie zur Terminvergabe haben wir HIER für Sie zusammengefasst.

Unsere Geschäftsstellen

Bremen-Stadt

Bürgerstraße 1
28195 Bremen

Tel. +49.421.36301-0

Beratungszeiten
Bremen-Nord

Lindenstraße 8
28755 Bremen

Tel. +49.421.669500

Beratungszeiten
Bremerhaven

Barkhausenstraße 16
27568 Bremerhaven

Tel. +49.471.922350

Beratungszeiten

Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2021 Arbeitnehmerkammer Bremen

© 2019 Arbeitnehmerkammer Bremen