Sie befinden sich auf dem Internetangebot der Arbeitnehmerkammer Bremen.
Arbeitnehmerkammer auf Twitter


Eine kluge Wirtschaftspolitik im Interesse der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer fördert und sichert Arbeitsplätze. Allerdings wird die Beschäftigungsentwicklung im Lande Bremen neben der Haushaltspolitik des Landes mit dem Sanierungsziel besonders durch die bestehende Wirtschaftsstruktur und externe Einflüsse bestimmt.

Mit seinen Hafenstädten Bremen und Bremerhaven ist das kleinste Bundesland mit der größten Außenwirtschaft besonders abhängig von der Konjunkturentwicklung im Bund und vor allem vom Außenhandel. In diesem Kontext beschäftigen wir uns mit der Entwicklung und Struktur der Bremer Wirtschaft und der regionalen Wirtschaftspolitik. Die Entwicklung des Arbeitsplatzangebotes in verschiedenen Wirtschaftszweigen, der Einkommen aus unselbständiger Arbeit, aus Unternehmertätigkeit und aus Vermögen sind ebenfalls ein Schwerpunkt unserer Arbeit.


Aktuelles:
 

Vier Branchen im Wandel:
Einzelhandel, Logistik, Windenergieindustrie, IT

Bedeutung des Dienstleistungssektors im Land Bremen wächst
Aktuelle Studie zum Strukturwandel

Gute Arbeit in Niedersachsen und Bremen
Wirtschaftsförderung an Sozialstandards knüpfen, Kooperation stärken, Beratungsangebote ausbauen

Betriebsrätebefragung 2015: Leiharbeit boomt weiter

Kammer kompakt: Leiharbeit – weder fair noch sicher (pdf)
Mai 2015

TTIP: Das Freihandelsabkommen zwischen EU-Staaten und den USA
 

Zahlen, Daten, Fakten:
 

Unsere Statistischen Jahrbücher beschreiben die Entwicklung von Wirtschaft und Löhnen im Land Bremen.

Weitere Informationen:
 

14.08.14 Bremen und die Schulden
Interview mit Elke Heyduck  12.06.14

Offshore-Windenergiebranche vor dem Aufschwung?

Arbeitnehmerkammer präsentiert Branchenstudie

Kammer kompakt: Industrie ist stabiler und stabilisierender Faktor der bremischen Wirtschaft (pdf)
Dezember 2013, Autoren: Steffen Gabriel und Jörg Muscheid

Arbeitnehmerverdienste im Land Bremen
3.1.13 Schwerpunkt BAM 1/13, Autor: Jörg Muscheid

Kammer kompakt: Arbeitnehmereinkommen in Bremen (pdf)
Stagnierende Realeinkommen und wachsender Niedriglohnbereich – aber zum Teil auch überdurchschnittliche Löhne
Dezember 2012, Autor: Jörg Muscheid

Gute Arbeit in der Wirtschaftsförderung (pdf)
Dokumentation der Tagung "Anforderungen an eine integrierte Wirtschaftspolitik"
Dezember 2012