Sie befinden sich auf dem Internetangebot der Arbeitnehmerkammer Bremen.
Arbeitnehmerkammer auf Twitter


Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist ein zentrales Anliegen von jungen Arbeitnehmerinnen und zunehmend auch jungen Arbeitnehmern, dessen sich die Arbeitnehmerkammer annimmt. Sie tut dies in Form von Veranstaltungen zu verschiedenen Aspekten der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Kinderbetreuung, Familien (un-)freundliche Arbeitszeiten, Elternzeit, Teilzeit, Telearbeit, spezielle Probleme von Vätern etc.) sowie über gute Beispiele familienfreundlicher Betriebe in Bremen und anderswo.



Aktuelles:
 

Beruf und Familie vereinbaren für Geringverdienende?

Elterngeld Plus erleichtert Teilzeit & Bremerhaven und das Elterngeld

Beruf und Familie vereinbaren – nur für Gutverdienende oder für alle?
(pdf)
Eine Studie zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie für gering entlohnte Beschäftigte,
Verfasserinnen: Rena Fehre, Kerstin Purnhagen mit Unterstützung von Gesine Hasselmeier und Merle Klintworth

Teilzeitarbeit - Vollzeitmann. Porträts von Männern in Teilzeit
Männer in Teilzeitarbeit - das ist auch heute noch ein eher seltenes Phänomen. Während in Deutschland 45,5 Prozent der erwerbstätigen Frauen in Teilzeit arbeiten, sind es bei den Männern gerade einmal 9,7 Prozent. Dabei wächst der Bedarf an Teilzeit auch bei Männern – sei es, weil sie sich als junge Väter an der Erziehung ihrer Kinder beteiligen oder sie zunehmend auch die Pflege ihrer Eltern übernehmen. Leider mangelt es beim Thema Teilzeit für Männer oft an der konkreten Umsetzung in den Betrieben (Broschüre als pdf).

U3-Betreuung: Familien müssen planen
Was bedeutet der Rechtsanspruch und wie viele Plätze gibt es im Land Bremen?

Unsere Rechtstipps zum Thema:
 

FAQ Elterngeld

FAQ Elternzeit

Weitere Informationen:
 

29.11.12
Neuerungen bei Elterngeld und Elternzeit

31.05.12
Alleinerziehende in Bremen: Erkannte Probleme - verkannte Potenziale
(Schwerpunkt "Alleinerziehende" im BAM 4/12)  

31.05.12
Aus dem Leben einer Alleinerziehenden: Jonglieren mit Zeit und Geld
(Schwerpunkt "Alleinerziehende" im BAM 4/12)

28.02.12
Betriebsnahe Kindertagespflege bei der Polizei Bremen

28.02.12
Elternzeit und Kündigungsschutz: Väter sollten Antrag nicht zu früh stellen

Veranstaltungsdokumentation zur Fachmesse 2011: "Zukunft familienfreundlich gestalten - Fachkräfte gewinnen und binden" (pdf)
Impulsgeber Zukunft e.V. in Koordination mit dem Bremer Bündnis für Familie

"Ein freudiges Ereignis?! Arbeitsschutz in Schwangerschaft und Stillzeit" (pdf)

"St. Joseph-Hospital"
(pdf, 643 KB)
"Die Hochschule Bremerhaven" (pdf, 3,2 MB)
April 2009, Veranstaltungsdokumentation "Auf dem Weg zum familienfreundlichen Betrieb"
Veranstaltungsdokumentation "Väter und Erziehungszeiten. Arbeitsteilung der Eltern nach der Geburt eines Kindes"
(pdf, 154 KB)
November 2008, Vortrag von Patrick Ehnis (Politikwissenschaftler und Referent für Jugend- und Erwachsenenbildung, Bremen)

Bremer Arbeit GmbH / Sparkasse Bremen
(pdf, 439 KB)
Oktober 2008, Veranstaltungsdokumentation "Auf dem Weg zum familienfreundlichen Betrieb"

Amt für Soziale Dienste Bremen
(pdf, 54 KB)
Februar 2008, Veranstaltungsdokumentation "Auf dem Weg zum familienfreundlichen Betrieb"

Broschüre: "Auf dem Weg zum familienfreundlichen Betrieb: Gute Praxis aus Bremen und Bremerhaven"
(pdf, 1.59 MB)
Dezember 2007